Angenommen GITIGNORE | ENTWICKLER BEWERBUNG

  • Ersteller des Themas GITIGNORE_1595191802369
  • Erstellungsdatum
G

GITIGNORE_1595191802369

Guest
Sehr geehrtes NeruxVace.net Team,
hiermit bewerbe ich mich im Bereich der Entwicklung auf dem NeruxVace.net Netzwerk. In meiner Bewerbung werde ich auf viele einzelne Aspekte eingehen. Ich werde einige Themen mit mehreren Unterthemen gliedern, ich wünsche Ihnen viel Spaß beim durchlesen!


Einteilung der Bewerbung:

<1/> Allgemeines
<2/> Erfahrungen
<3/> Warum bei euch? & Warum solltet ihr mich nehmen?
<4/> Referenz
<5/> Aktivität & Kontaktdetails
<6/> Schluss



Allgemeines
Mein Name ist Ediz (aka GITIGNORE) ich bin 16 Jahre alt und leidenschaftlicher Entwickler. Die meiste Zeit verbringe ich am Computer, dort zocke ich gerne Minecraft. Außerdem bin ich vor circa 4 Jahren durch Minecraft auf das riesige Thema IT gestoßen was mich bis heute noch fasziniert. Wie die meisten in meinem Alter besuche ich noch die Schule. Ich würde nach den Sommerferien eigentlich in die Q1 (Gymnasium) kommen jedoch habe ich mich dazu entschieden ,die Schulform zu wechseln und auf ein Berufskolleg zu gehen, um dort den ITA (Informationstechnischen Assistenten) zu machen. Um auch noch körperlich fit zu bleiben besuche ich wöchentlich das Fitnessstudio, oder treffe mich mit meinen Freunden.

Erfahrungen [Minecraft]
Mit circa 10 Jahren bin ich wegen meinem guten Freund auf Minecraft gestoßen und habe mich sehr schnell in das Game verliebt. Schon mit 11 Jahren habe ich mein eigenes Netzwerk aufgebaut. Dadurch habe ich viele Grundkenntnisse in der Serveradministration sammeln können, jedoch noch nichts richtiges selber programmiert. Nach circa einem Jahr habe ich dann meinen Server geschlossen. Nach einigen Jahren Minecraft habe ich nach einer Abwechslung gesucht, diese habe ich recht schnell mit dem Spiel CS:GO gefunden.

Aller Anfang ist schwer
Nach einiger Zeit in CS:GO bin ich auf viele Cheater gestoßen und ich habe mich schnell dafür interessiert wie man selber CS:GO Cheats programmiert. Anschließend habe ich auf Youtube ein wenig rum geschaut und bin schnell auf viele C++, sowie C# Tutorials im Bereich Gamecheating/Reversing gestoßen. Also habe ich mir Visual Studio heruntergeladen und angefangen abzuschreiben, jedoch noch nicht viel zu verstehen. Nach einiger Zeit bemerkte ich, dass ich meine eigenen Module einbauen will und nicht das gleiche wie im Video haben will. Nach langem scheitern habe ich dann ein wenig C++ gelernt, damit habe ich recht schnell wieder aufgehört, da ich verstanden habe, dass die Zukunft in der Web-Entwicklung liegt und so fing ich dann an HTML, CSS usw. zu lernen.

Webentwicklung
Einige Zeit habe ich nur für das Frontend programmiert mit HTML und CSS (SASS) und ein wenig ReactJS, bis mich dann ein Freund angesprochen hat, ob ich nicht Python mit ihm lernen möchte. Zu der Zeit hatte ich noch kaum Ahnung im Bereich Backend, jedoch habe ich mich einfach darauf eingelassen und habe kleinere Anwendungen geschrieben mit PyQT, Discord.py, OpenCV etc. irgendwann, wollte ich jedoch ein bisschen tiefer im Bereich Web-Entwicklung eintauchen und so habe ich damit angefangen mich mit Django und Flask zu beschäftigen. Für meine Verhältnisse habe ich mit Python in ziemlich kurzer Zeit sehr viel gelernt. Vor nicht allzu langer Zeit habe ich Spring Boot und Quarkus entdeckt. Diese beiden Frameworks haben mir sehr gut gefallen, weshalb ich mich jetzt auf Java spezialisiere und auch dort verbessern möchte. Ich habe mir direkt Kenntnisse in Maven, Git etc. angeeignet. Derzeit recherchiere ich mehr im Bereich Design Patterns und schaue wie ich mich in vielen verschiedenen Hinsichten verbessern kann.

Linux Kenntnisse
Neben der Zeit als Entwickler, habe ich mich auch schon immer für Betriebssysteme interessiert. Ich bin schnell zu dem Entschluss gekommen, dass Windows nichts für mich ist. Vom ein auf den anderen Tag bin ich somit auf Arch Linux gewechselt und habe mich direkt in diese Distribution verliebt. Man ist zwar in einigen Bereichen eingeschränkt, jedoch sehe ich für mich nur Vorteile in dem System, da ich gerne an Sachen immer wieder rum teste. Das ist auch der Grund, warum ich mir den ein oder anderen Raspberry Pi gekauft habe und kleine Python Projekte geschrieben habe, darunter zum Beispiel eine Gesichtserkennung. Seit neustem informiere ich mich genauer zum Thema Docker bzw. generell Container Virtualisierungen.

Warum bei euch?
Ich habe schon früher ein wenig auf ViceVice.me und TheVace gezockt und habe irgendwann mitbekommen, dass es eine Fusion mit Nerux geben soll. Daraufhin habe ich wieder ein wenig Minecraft gespielt und habe sehr viel gefallen am Modus Bedwars gefunden. in dieser Zeit habe ich viele nette Leute kennen gelernt, wie xImSyntax, HerrGoldBlock, byBarrott, AADDD... ab dem Zeitpunkt habe ich täglich auf eurem Teamspeak mich mit anderen ausgetauscht, bis ich dann irgendwann Minecraft gequittet bin. Vor kurzer Zeit habe ich wieder angefangen, und wieder einen Modus für mich entdeckt diesmal war es Skypvp und wieder habe ich nette neue Leute kennen gelernt wie Klerax, Marvin | sxchten, zBladez... . Nach kurzem Überlegen, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich euch auch gerne mal unterstützen möchte und nebenbei noch etwas dazu lernen möchte, da ich noch nie zuvor an so einem großen Projekt gearbeitet habe gebe ich zu, dass ich bestimmt einige Zeit brauchen werde, um mich in euer System rein zufinden, jedoch wäre es mir eine Ehre, da ich der Meinung bin, dass man von so einem Projekt sehr viel mitnehmen kann besonders in Hinsicht auf das Berufsleben später.

Warum solltet ihr mich nehmen?
Wie bereits oben erwähnt, habe ich mich in vielen verschiedenen Bereichen ausgetestet und konnte so schon echt viel Erfahrung sammeln.
Ich liebe es in Teams zu arbeiten und passe mich schnell an Personen an, ich lache oft, jedoch kann ich auch sehr ernst bleiben, wenn es um wichtige Dinge geht.
Es gab oft Zeiten, in denen ich unmotiviert war und keine Lust mehr hatte zu programmieren, jedoch habe ich bemerkt, dass aufgeben keinen Sinn macht und man durch das an der Sache bleiben sehr schnell besser wird. Derzeit bin ich offen für alles und würde mir gerne neue Fähigkeiten aneignen. Falls ihr Entwickler im Bereich Minecraft braucht, würde ich viel Zeit in die Plugin Entwicklung investieren obwohl ich derzeit eher weniger Erfahrungen in der Minecraft Entwicklung habe. jedoch denke ich, dass ich dadurch sehr viel lernen könnte und euch auch noch Arbeit abnehmen könnte, auch wenn es erstmal nur Kleinigkeiten sind.

Referenz
Ich habe derzeit noch nicht so große und viele Open-Source Projekte jedoch werde ich im laufe der nächsten Tage mal gucken was ich aus meinen Ordnern raussuchen kann und dies kurz überarbeiten und auf meinem Github Profil hochladen!
https://github.com/scrookde

Aktivität
Ich bin täglich online egal, ob in der Schulzeit, oder in den Ferien. Urlaube sind davon ausgeschlossen. In den Ferien bin ich täglich von 14:00 Uhr bis circa 3/4 Uhr morgens online und während der Schulzeit habe ich ca. von 18:00 - 23:00 Uhr Zeit. Ich bin extrem aktiv sowohl auf Discord und Teamspeak und bin dadurch schriftlich und mündlich immer zu erreichen.

Kontaktdetails
Handynummer: +49 01771410240
Email: [email protected]
Discord: Ediz#7034
Ingame: GITIGNORE

Schluss

Ich garantiere hiermit, dass die Bewerbung wahrheitsgemäß ausgefüllt wurde. Außerdem bestätige ich, dass ich sie selbst geschrieben habe. Ich hoffe, dass ich euch mit dieser Bewerbung überzeugen konnte. Über eine Einladung zum Bewerbungsgespräch würde ich mich sehr freuen.
LG Ediz | GITIGNORE

Ich wünsche euch noch einen angenehmen Abend!
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Hallo Ediz,

ich würde mich freuen, mit dir mal auf dem TeamSpeak reden zu können. Erscheine dazu einfach die Tage oder auch gern noch heute auf unserem TeamSpeak (NeruxVace.net) und melde dich in unserem Support. Ich bin in der Regel ab 14 Uhr online.

Mit freundlichen Grüßen
ChickenPat | Phillipp
 
Top